Biberacher Schützenfest 2013

Die Vorbereitungen sind abgeschlossen. Eine liebgewordene Tradition ist die letzte Marschprobe mit anschließendem Wurstsalat-Essen bei Wolfgang und Elke. In diesem Jahr erstmals in Schemmerhofen. Vielen Dank an Wolfgang und Elke - hoffentlich bis zum nächsten Jahr!


Am Samstag geht es dann los mit der Bergrunde und dem anschließenden Jahrgängerumzug, in diesem Jahr vor den 60ern. Am Sonntagvormittag spielen wir zahlreiche Ständchen in und um Biberach.


Am Montag heißt es früh aufstehen, vor dem Bunten Umzug sind noch einige Ständchen zu spielen. Nach einem gemeinsamen Frühstück präsentieren wir uns beim Festzug in diesem Jahr in selbstgenähten Kostümen. Diese wurden von unserem Nähteam Ute, Martina, Andrea, Robert, Steffi, Marisa, Birgit, Ela, Franzi und Corinna an einem Sonntag gemeinsam genäht

.
Die Nacht zum Dienstag wird wiederum kurz, vor dem Umzug spielen wir Ständchen und stärken uns wie in den Jahren zuvor bei einem gemeinsamen Frühstück bei Antje und Roland für den Umzug.
Nach einer Pause, geht es am Samstagnachmittag weiter. Zahlreiche Ständchen in und um Biberach stehen an. Dabei kommt auch das leibliche Wohl nicht zu kurz. Viele Ständchen sind schon jahrelange Tradition und alle freuen sich schon im Vorfeld auf Eis, Butterkuchen, Gulaschsuppe oder Leberkäswecken.


Am Sonntag beginnen wir traditionell mit einem gemeinsamen Frühstück bei Sandy und Werner, bevor wir zur letzten Ständchenrunde und dem historischen Festzug als krönenden Abschluss aufbrechen.

        Willkommen

schuetzen 15

           Über uns

Kachel2

          Ausbildung

montag 2016

           Termine

termine

          Berichte

berichte

         Impressum

impressum

Termine

Suchen